Onlinetraining während des Lockdowns

Liebe Mitglieder,

im November möchten wir euch auch Live-Trainingseinheiten über die Videoplattform ZOOM anbieten. Dafür braucht ihr nur einen Computer, am besten mit Webcam (nicht notwendig), oder ein Smartphone. Auf dem Handy müsst ihr die ZOOM-App installieren, auf dem Computer ist das nicht nötig.

Die Einheiten finden jeweils Dienstag um 17:30 Uhr und Donnerstag um 19:00 Uhr statt. Sie sind für alle Alters- und Leistungsklassen geeignet. Am kommenden Donnerstag, 05. November, geht es los.

Weiterlesen

Mitglieder- und Jugendversammlung 2020

Wir laden frist- und satzungsgemäß sowie gemäß des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht, §5 vom 27. März 2020

zur ordentlichen Mitgliederversammlung und Jugendversammlung der Kampfsportgemeinschaft Ennepe-Ruhr-Süd e.V. ein.

Beginn Jugendversammlung: 18Uhr
Beginn Mitgliederversammlung: 18.30Uhr

ACHTUNG: Die Mitglieder- und Jugendversammlung erfolgt mit Blick auf die aktuelle Pandemiesituation und in Übereinstimmung mit o.g. gesetzlichen Vorschriften virtuell mittels SKYPE!! Skype kann für den privaten gebrauch kostenlos für alle gängigen plattformen heruntergeladen und genutzt werden.

Weitere Infos und Download über https://www.skype.com/de/get-skype/

Der Link zur Veranstaltung ist für alle Mitglieder erhältlich. Bitte sendet uns hierzu frühzeitig eine Email zur Teilnahme an vorstand (at) ksg-en-sued.de und wir senden Euch umgehend den Teilnahmelink zu!!!

TAGESORDNUNG Mitgliederversammlung und Jugendversammlung:
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorstandes
3. Kassenbericht (nur Mitgliederversammlung)
4. Bericht der Kassenprüfer (nur Mitgliederversammlung)
5. Entlastung des Vorstandes
6. Anträge
7. Verschiedenes

Mit Sportlichen Grüßen
Euer Vorstand und Jugendvorstand

Wir starten mit dem Training ab dem 13. August!

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

die Sommerferien sind zu Ende und die Sporthallen wieder geöffnet. Unser Training findet wieder statt ab dem 13. August 2020.
Aufgrund der Lockerung durch die Landesregierung NRW sind wir (Stand August 2020)  nunmehr aber wieder in der Lage Training für alle Gruppen (auch die Kindergruppen), gemäß unserem Trainingsplan anzubieten. Weiterlesen

INFORMATION ZUR AKTUELLEN SITUATION – UPDATE – Kein Kontaktsport bis mindestens zum 15. Juni

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

laut der am gestrigen Tag veröffentlichten Coronaschutzverordnung der Landesregierung NRW, bleibt (mit speziellen Ausnahmen) der nicht-kontaktfreie Sport- und Trainingsbetrieb sowie jeder Wettkampfbetrieb in geschlossenen Räumen weiterhin bis mindestens zum 15. Juni  untersagt.

Insofern wird sich unser avisierter Trainingsplan bis auf Weiteres auf die Euch bestens bekannten individuellen und kontaktfreien Trainingsinhalte beschränken.

Da „kontaktfrei“ u.a. die Einhaltung des Mindestabstandes bedeutet, sind wir im Sinne Eures Gesundheitsschutzes gezwungen, unser Trainingsangebot bis zu den Sommerferien ausschließlich nur auf die Trainingsgruppen zu beschränken, bei denen die Einhaltung des Abstandsgebotes durchgehend sichergestellt ist.

Derzeit sind wir diesbezüglich mit der Stadtverwaltung im Gespräch und halten Euch weiter auf dem Laufenden. Wir gehen davon aus, dass in Kürze eine Entscheidung fallen wird, ob wir ab dem 04. Juni unseren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen dürfen.

Herzliche Grüße und bleibt gesund!
Euer KSG-Team

Kampfsportgemeinschaft für den „Restart“ des Sportverkehrs bestens gerüstet

KSG-Sportdirektorin Ann-Thérese WolfLaut Mitteilung der Landesregierung ist ab dem 30. Mai die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet. Hierzu gilt es Maßnahmen zu treffen, um mögliche Risiken zu minimieren und dadurch einen weitgehend gefahrlosen Sportverkehr im Sinne des Gesundheitsschutzes zu ermöglichen. Die Schwelmer Kampfsportgemeinschaft hat ihre Hausaufgaben erledigt und sieht sich bestens gerüstet. Weiterlesen

INFORMATION ZUR AKTUELLEN SITUATION – UPDATE – Trainingsbetrieb ab dem 30 Mai?

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

gemäß heutiger Mitteilung der Landesregierung NRW gilt ab dem 30. Mai folgende Neuregelung:

„Die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wird wieder gestattet, ebenso der Betrieb in Hallenbädern. Sportliche Wettbewerbe im Kinder-, Jugend- und Amateurbereich sind dann ebenfalls zulässig – die Nutzung von Umkleide- und Sanitäranlagen ist unter Auflagen gestattet.“
(Quelle: https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus ) Weiterlesen